Newsbeitrag

Das Materials Center Leoben feiert 15 Jahre geballte Forschungskompetenz

Am Mittwoch, dem 12. November 2014, feierte die Materials Center Leoben Forschung GmbH ihr 15-jähriges Bestehen. Bei der in der Aula der Montanuniversität Leoben stattgefundenen Festveranstaltung durften die Geschäftsführer des MCL, Dr. Reinhold Ebner und Mag. Alexandra Purkarthofer, zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Durch das Programm führte die gebürtige Leobenerin Mag. Ina Sabitzer.

Zum Auftakt der Festreden wurde einerseits Bilanz gezogen, wie sich das MCL in den letzten 15 Jahren vom K-plus-Zentrum zu einem der österreichweit fünf COMET K2-Zentren entwickelt hat, und andererseits ein Ausblick darauf gegeben, was man am Leobener Forschungszentrum in Zukunft noch erreichen möchte. Unter den Gratulanten aus der Politik waren neben Landesrat Dr. Christian Buchmann und dem Leobener Bürgermeister Kurt Wallner auch Vertreter des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung & Wirtschaft und des Bundesministeriums für Verkehr, Technologie und Innovation. In den Vorträgen und Grußworten des Rektors der Montanuniversität, Dr. Wilfried Eichlseder und von einigen Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft, haben die Festredner die wichtige Rolle der Werkstoffforschung und Werkstofftechnologie für die Konkurrenzfähigkeit des Industriestandortes Österreich im globalen Wettbewerb hervorgehoben.

Danach kam dem MCL auch die Ehre zuteil, von Mag. Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria, als österreichischer Leitbetrieb ausgezeichnet zu werden. Das Zertifikat „Leitbetriebe Austria“, wird an Betriebe verliehen, bei denen betriebliche Innovation, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung an erster Stelle stehen.

Nach dem feierlichen Akt wurde den Gästen die Möglichkeit geboten, in den Labors des MCL einen Blick hinter die Kulisse zu werfen und mehr über die Forschungsaktivitäten in den verschiedenen Bereichen zu erfahren. Beim anschließenden Ausklang am Impulszentrum für Werkstoffe wurde noch einige Stunden bei Buffet und Jubiläumstorte in gemütlicher Atmosphäre gefeiert.