Newsbeitrag

Neueröffnung neue Büroräume

Im Rahmen der wirtschaftlichen Expansion war es notwendig, weitere Büroräumlichkeiten von der Realgemeinschaft Leoben am Standort Roseggerstraße 17 anzumieten. Somit wurde neuer Raum auf 300m² für bis zu 27 Mitarbeiter geschaffen, die an Forschungsprojekten im Bereich der Simulation langfristig arbeiten werden.
Die Räumlichkeiten wurden von der Realgemeinschaft grundlegend saniert und adaptiert, wodurch es für die Mitarbeiter aus dem Bereich Simulation möglich war, das neue Büro Anfang November 2011 zu beziehen.

Für das Materials Center Leoben sind gut ausgestattete Büros für die Mitarbeiterzufriedenheit sehr wichtig. Darum war es nicht nur wichtig, neuen Platz für die Mitarbeiter der Simulation zu finden, sondern auch Räume, die die Kommunikation und die Zusammenarbeit fördern. Einen Platz, an dem Forschung gelebt werden kann. Die Realgemeinschaft bot dem Materials Center Leoben mit den Räumlichkeiten in der Roseggerstraße 17 genau diese Punkte und darum fiel uns die Entscheidung nicht schwer.

Die Räumlichkeiten befinden sich im 2. Stock des um 1900 erbauten Gebäudes der Roseggerstraße 17. Die Räumlichkeiten wurden durch die Leobner Realgemeinschaft großzügig renoviert und wurden all unseren Anforderungen gerecht.

Die Räumlichkeiten haben auch den Vorteil, dass sie sehr ruhig am Gärnerpark gelegen sind und sowohl vom MCL als auch von der MUL in wenigen Minuten erreicht werden können.

Da ein weiterer Aufbau an Mitarbeitern im Lauf des nächsten Jahres geplant ist, war es auch wichtig, die neuen Räumlichkeiten bei Bedarf erweitern zu können. Auch dieser Punkt wurde erfüllt und mit März 2012 wurden angrenzende und verbundene Räumlichkeiten in der Roseggerstraße 15 mit 150m² angemietet und adaptiert.