Newsbeitrag

Rückblick: Erfahrungsaustausch und Informationstag: Hochtemperatur Laserkonfokalmikroskop

Seit einem Jahr ist die Materials Center Leoben Forschung GmbH im Besitz eines Hochtemperatur Laserkonfokal Mikroskops (HT-LSCM). Diese Anlage wurde am Lehrstuhl für Metallurgie der Montanuniversität aufgestellt und wird seither von Herrn Siegfried Schider betreut.

Um Erfahrungswerte auszutauschen, wurde am 03. April 2012 ein Seminar veranstaltet. 35 interessierte Wissenschaftler und -innen besuchten die Veranstaltung.

Als Gastvortragender konnten wir Herrn Prof. Rian Dippenaar von der Universität Wollongong begrüßen. Prof. Dippenaar ist ein weltweit anerkannter Experte im Bereich HT-LSCM und arbeitet eng mit dem Lehrstuhl für Metallurgie und dem MCL in einem Forschungsprojekt der Förderschiene COMET zusammen.

Neben Herrn Prof. Dippenaar wurden auch Vorträge von Herrn Siegfried Schider und Herrn Prof. Bernhard abgehalten.

Nach den Vorträgen bestand noch die Möglichkeit die Anlage zu besichtigen und Messungen live mitzuerleben.