Atomistisches Modellieren / Ab-initio Methoden

Die Gruppe für atomistische Modellierung ist spezialisiert auf die Vorhersage von Material­eigenschaften unter Verwendung von Ab-initio-Methoden.

 

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Thermodynamische Grundgrößen
  • Mechanische Werkstoffeigenschaften
  • Grenzflächendesign

 

Unser Leistungsangebot

  • Temperaturabhängige Wärmeausdehnungskoeffizienten
  • Elastische Eigenschaften (elastischer Tensor, makroskopische elastische Moduln) als Funktion der chemischen Zusammensetzung
  • Korngrenzensegregation und Korngrenzenfestigkeit